Prolog | Switcherland.net | Nintendo, Nintendo Switch, Schweiz

©2019 by Switcherland

softridge-animal-crossing-new-horizons_2
AKTUELLES AUS DEM PILZKÖNIGREICH
PROLOG

DIE MUTTER WAR SCHULD

 

Jeder kennt es: Man besucht die Familie und das liebe Mami erzählt vor versammelter Gemeinschaft wieder einmal Anekdoten aus Kindertagen. Nebst dem peinlichen «Weisst du noch, als du damals in der 1. Klasse in die Hosen bislät hast, weil du dich nicht getraut hast zu fragen, ob du aufs Hüsli darfst?» gibts da natürlich auch die eine oder andere schöne Erinnerung wie diese hier:

DU HAST ALS KIND SEHR VIEL GEWEINT – BIS WIR DICH DAMALS VOR DIE SUPER NINTENDO SETZTEN. AUCH WENN DU WAHRSCHEINLICH NICHT BEGRIFFEN HAST, WAS DU DA TUST, DU WOLLTEST IMMER MARIO KART SPIELEN UND WIR HATTEN UNSERE RUHE. DER NUGGI GEHÖRTE VON DA AN DER VERGANGENHEIT AN.

​Deshalb gehört Baby Mario zu meinen Lieblingscharakteren, da er mich an diese Zeit als kleiner, unbeholfener Wonneproppen aus Yoshi's Island erinnert, der zwar Abenteuer erlebt, aber gar nicht so richtig realisiert, was da vor sich geht.

 

DIE REISE BEGINNT
 

Und so begann meine kleine Nintendo-Reise, die ich mehr als ein Vierteljahrhundert später in Form eines eigenen Blogs immer noch weiterführte – am 1. März 2019 wurde Switcherland geboren. Der erste Schweizer Nintendo-Blog, womit ich meine Passion fürs Schreiben und die japanische Kultkonsole vereint habe.

SWITCHERLAND – MEHR ALS NUR EIN BLOG

Mit Switcherland will ich nicht einfach nur einen weiteren Gaming-Blogballon am Zockerhimmel fliegen lassen, sondern leidenschaftlichen Nintendo-Fans aus der Schweiz – und natürlich anderen deutsch-sprachigen Ländern und Regionen – eine Plattform bieten, auf der sie sich von A wie Animal Crossing bis Z wie Zelda komplett austoben können.

 

DIE VISION

Die Schweiz erhält leider als kleiner Staat selten Support von offizieller Seite. Meist geht unser kleines Land im DACH-Konstrukt unter, wo vor allem der Fokus auf Deutschland und Österreich liegt und die Schweiz mit dem nötigsten versorgt wird. Switcherland soll ein Ort sein oder werden, der seine Fans nicht nur mit aktuellen News zufrieden stellt, sondern mit dem Turnierkalender, den Gewinnspielen, verschiedenen Partnerschaften uvm. eine gesammelte Anlaufstelle für hiesige Anhänger des grossen N sein. Man soll auf die Seite kommen und rundum informiert sein, wenn man in Sachen Nintendo in der Schweiz etwas braucht. Gemeinsam wachsen und sich gegenseitig unterstützen ist das Ziel – von kleinen Streamern mit zwei Zuschauern, über Veranstalter für Grossevents, bis hin zu eigenen Web-Projekten: Switcherland soll als ein Service dienen, der alles unter einen Hut bringt und entsprechend eine Plattform bietet.

 

Falls du dich tatsächlich bis zu dieser Prolog-Seite durchgekämpft und dir Zeit genommen hast, diesen Beitrag zu lesen, dann möchte ich dir danken und freue mich, dich zu unserer Community zählen zu dürfen.

It's dangerous to go alone,
Berd | Gründer, Admin
berd@switcherland.net