• Berd

NEWS | Fake-Video trollt Animal Crossing-Fans mit einer weiteren Verspätung des Games


Kein anderer Switch-Titel wird auf Social-Media-Kanälen so sehr gehypet wie der kommende Ableger der Animal Crossing-Reihe. Gefundenes Fressen für Trolls und Prankster.


Animal Crossing-Fans weltweit empören sich derzeit über ein Video, in dem Shinya Takahashi – seines Zeichens verantwortlich fürs Development bei Nintendo – erläutert, dass das Spiel trotzdem nochmal eine Verspätung nach sich ziehen will:



Auf den ersten Blick scheint es ein offizielles Video zu sein. Doch bei genauerem Betrachten und Beanspruchung des Erinnerungszentrums unseres Gehirn fällt schnell auf: Das muss eine Fälschung sein.


Warum? Darum:



Na ja. Hoffen wir auf Neuigkeiten bei der E3-Pressekonferenz von nächster Woche. Und hoffentlich gute.


Also liebe Kinder – was lernen wir daraus? Nicht alles sofort glauben, was im Internet steht. Ausser ihr seid auf dieser Seite. Hier einfach blindlings komplett vertrauen und zum Beispiel auf diesen Link klicken.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen