• Berd

BREAKING | Präsident Reggie Fils-Aime verlässt Nintendo

Nach über 15 Jahren bei Nintendo Amerika verlässt Reggie Fils-Aime das Unternehmen per 15. April 2019. Seine 13-jährige Tätigkeit als Präsident und COO überträgt er an Doug Bowser.


Update: Der «Reggienator» meldet sich selbst zu Wort…




Reggie Fils-Aime verlässt nach 15 Jahren als Präsident Nintendo of America. (Foto: BusinessWire)
Reggie Fils-Aime verlässt nach 15 Jahren als Präsident Nintendo of America. (Foto: BusinessWire)

Damit hat nun wirklich niemand gerechnet: Nintendo-Reggie schlägt im Frühling neue Wege ein. Wie er selbst gegenüber BusinessWire erklärt:


«Nintendo wird für immer einen grossen Teil meines Herzens einnehmen – es ist ein Teil gefüllt mit Dankbarkeit für unglaublich talentierte Menschen, mit denen ich arbeiten durfte, für die Möglichkeit einen derart wundervollen Brand zu repräsentieren und vor allem: das Gefühl ein Mitglied der weltweit positivsten und treusten Gamer-Community zu sein. Wenn ich nach vorne blicke bzgl. Gesundheit und Humor ist das kein 'Game Over' für mich, eher ein 'Leveling Up' für mehr Zeit mit meiner Frau, Familie und meinen Freunden.»

Nachfolger Doug Bowser – seines Zeichens Senior Vice President of Sales and Marketing. (Foto: BusinessWire)
Nachfolger Doug Bowser – seines Zeichens Senior Vice President of Sales and Marketing. (Foto: BusinessWire)

In seine Fussstapfen tritt niemand Geringeres als Senior Vice President of Sales and Marketing Doug Bowser, der gemäss Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa «mehr als ein fähiger Nachfolger» sein wird. Der Name verheisst ja schon mal nichts Gutes!


Wir werden vor allem die vielen Reggie-Memes vermissen. Aber was sagst du dazu? Wird Bowser die Bude rocken? Das interessiert uns mehr. Sags uns unten in den Kommentaren oder diskutiere über den Weggang direkt live mit uns auf Discord.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen